Murals und mehr im Mai

Performance im Museum Europäischer Kulturen
im Zuge der Ausstellung comiXconnection
17. Mai 2020

MEK – Museum Europäischer Kulturen
Staatliche Museen zu Berlin
Arnimallee 25
14195 Berlin-Dahlem
www.smb.museum/mek
www.facebook.com/ museumeuropaeischerkulturen
mek@smb.spk-berlin.de

Museumskasse: +49 (0)30 / 8301 429

Öffnungszeiten Ausstellung bis auf weiteres:
Sa und So 11−18 Uhr

Die für den 17. Mai 2020 geplante Veranstaltung wurde coronabedingt auf Mai 2021 verschoben. Der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Die Ausstellung comiXconnection wird bis 30. Mai 2021 verlängert.

Cadavre Exquis ist ein Spielangebot für internationale Künstler*innen und die ganze Familie. In Zeiten der visuellen Piraterie machen wir das Bilder-Kapern zu einer großen Mal- und Zeichen-Performance: Ab 11 Uhr werden sechs internationale Comic-Künstler*innen im Garten des MEK mit der Arbeit an einem großen Wandgemälde beginnen, dessen Entstehung ihrem unmittelbaren Zusammenwirken und damit dem Zufall überlassen bleibt.

Im Laufe des Tages können Jung und Alt einen never-ending-Comic auf Papier wachsen lassen. Und es werden Panels entstehen, die jeweils ohne Kenntnis des vorherigen Zeichners fortgeführt werden. Die Enthüllung bringt den Spaß und das staunen.

www.comixconnection.eu

Bild: comiXcadavre von Romy Blümel, Bea Davies, Stéphane Hirlemann und Felix Pestemer

Menu